Veröffentlicht inNews

AeternoBlade 2 – Director’s Rewind: Startschuss für die zeitmanipulative Plattform-Action auf PC

Director’s Rewind: Startschuss für die zeitmanipulative Plattform-Action auf PC

© Corecell Technology / PQube / Corecell Technology

Am 7. September 2020 hat Corecell Technology die erweiterte Version der bereits für PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch erschienenen Plattform-Action AeternoBlade 2 für PC veröffentlicht. Auf Steam wird noch bis zum 14. September ein Launch-Rabatt von 20 Prozent auf den regulären Verkaufspreis gewährt (16,70 Euro statt 20,99 Euro). Konsolenspieler sollen die neuen Inhalte und Verbesserungen laut offizieller Website als kostenloses Update nachgereicht bekommen.

Die PC-Adaption der Zeitmanipulations-Action soll ein verbessertes Kampfsystem, Anpassungen bei Level- und Rätseldesign, zusätzliche Spielinahlte sowie eine überarbeitete KI bieten. Darüber hinaus ist am selben Tag auch der Vorgänger AeternoBlade für PC erschienen, auf den es via Steam aktuell sogar einen Preisnachlass von 33 Prozent gibt (5,62 Euro statt 8,39 Euro). Diverse Bundles aus beiden Teilen bzw. Zusatzinhalten (DLCs) sind ebenfalls erhältlich.

Eine kurze Geschichte der Videospiele

Die Geschichte der Videospiele beginnt bereits in den späten 1940er Jahren mit wissenschaftlichen Tüfteleien. Die erste bekannte von ihnen war “OXO”, ein Tic-Tac-Toe-Spiel, in dem man gegen den Computer antrat.

Kommentare

0 Kommentare

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar.