Veröffentlicht inNews

Helheim Hassle: Manual-Samuel-Macher kündigen nordischen Rätsel-Plattformer mit zerlegbaren Körperteilen an

Manual-Samuel-Macher kündigen nordischen Rätsel-Plattformer mit zerlegbaren Körperteilen an

©

Die norwegischen Entwickler von Perfectly Paranormal (Manual Samuel) haben den „Körperverändernden“ Rätsel-Plattformer Helheim Hassle angekündigt, der noch Anfang 2020 für PC (Steam), Xbox One und Nintendo Switch sowie bald danach auch für PlayStation 4 erscheinen soll.

Spielbeschreibung des Herstellers: „Helheim Hassle ist ein von einer genialen Geschichte getriebenes Adventure, das sich genauso um Freundschaft wie um Körperteile dreht. Es spielt im gleichen Universum (sogar am gleichen Dienstag) wie der vorige Hit Manual Samuel. In diesem makabrem Abenteuer spielt ihr als Bjørn, einem friedliebendem Wikinger, der den Gedanken sterben zu müssen und dann nach Walhalla zu gehen, verabscheut… der dann aber doch stirbt und nach Walhalla gebracht wird. Als Bjørn dann wiederbelebt wird, um bei einer Aufgabe für den mysteriösen Pesto zu helfen, hat er die Idee, wie er sich durch Verhandlungen einen Ausweg schaffen kann. Durch die Nutzung von Bjørns unsterblichen Körpers und seiner Fähigkeit, die eigenen Körperteile nach Belieben abzutrennen und neu zu arrangieren, müssen die Spieler herausfordernde Rätsel lösen und ihren Weg durch komplizierte Level bahnen, um einen gewissen magischen Gegenstand zu erhalten. Als Gegenleistung will Pesto versuchen, Bjørn eine permanente Bleibe in Helheim zu beschaffen – was für ein Stress!

Helheim Hassle ist ein von der Story getriebenes Adventure, das die Spieler vor die Aufgabe stellt, bis zu 70 Quests in 14 Levels anzugehen, die verschiedenste Neuordnungen der Körperteile benötigen, um die einzigartigen Rätsel des Spiels zu lösen. Bei diesem Abenteuer werden die Spieler auf 80 verschiedene Charaktere treffen – aus allen Lebens- und Todesbereichen – von frustrierten göttlichen Seelen, über Bärengeister, Drachen, Elfen und Goblin-Arbeitern. Alle Charaktere werden von 24 professionellen Sprechern vertont, die 3.700 Zeilen gesprochenen Text abliefern!“


Eine kurze Geschichte der Videospiele

Die Geschichte der Videospiele beginnt bereits in den späten 1940er Jahren mit wissenschaftlichen Tüfteleien. Die erste bekannte von ihnen war “OXO”, ein Tic-Tac-Toe-Spiel, in dem man gegen den Computer antrat.



Kommentare

0 Kommentare

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar.