Veröffentlicht inNews

Level-5: CEO deutet Rückkehr von Yo-Kai Watch an

Nach Professor Layton scheint nun auch Yo-Kai Watch zurückzukehren

© Level-5 / Level-5

Populär geworden ist der japanische Entwickler Level-5 ursprünglich mit Professor Layton, doch auch die Yo-Kai Watch-Reihe hat sich als festes Standbein des Studios etabliert.

 

Zumindest bis vor ein paar Jahren: Die ersten drei Yo-Kai Watch-Spiele erschienen nämlich auch in den USA und Europa, erst der vierte Titel blieb 2019 Japan-exklusiv. Aufgrund der langjährigen Pause und dem Wegbewegen vom westlichen Markt hatten viele Fans die Hoffnung auf neue Spiele aufgegeben, doch nun scheint sich Yo-Kai Watch für seine Rückkehr vorzubereiten.

Level-5: Steht die Ankündigung von Yo-Kai Watch 5 bevor?

Grund zur Hoffnung weckte vergangenen Freitag Akihiro Hino: Der CEO von Level-5 postete auf Twitter ein ausgeschnittenes Bild, das eindeutig einen neuen Yo-Kai zeigt und damit auf das Revival von Yo-Kai Watch hindeutet. Als Kommentar verkündete Hino, dass er gerade eine Pause vom Schauen der Anime-Serie mache. Allerdings verriet der CEO auch, dass er an die „nächste erstaunliche Sache aus dem Hause Yo-Kai Watch“ denke und Franchise-Fans um ein wenig Geduld bitte.

Offenbar steht eine Ankündigung zur Rollenspiel-Reihe kurz bevor und entsprechend hoch sind vermutlich die Erwartungen ausgehungerter Fans. Befriedigt werden könnten etwaige Spekulationen bei

der kommenden Präsentation von Level-5

: Erst letzte Woche kündigte das japanische Entwicklerstudio für den 9. März um 12 Uhr deutscher Zeit nämlich eine eigene Live-Show an.

Dort will man sich eigentlich auf fünf Spiele konzentrieren, nämlich Professor Layton and the New World of Steam, Fantasy Life i: The Girl Who Steals Time, DecaPolice, Inazuma Eleven: Victory Road und Megaton Musashi Wired – ein Überraschungsauftritt von Yo-Kai Watch mit einem möglichen fünften Teil scheint angesichts Hinos Andeutung aber nicht ausgeschlossen zu sein.

 

Professor Layton und DecaPolice: Weitere Pläne für 2023

Nachdem Level-5 Anfang des Jahres versprach, 2023 viele Neuankündigungen zu liefern, tut das Studio seitdem alles, um diesem Versprechen Folge zu leisten. Auf Twitter bewarb das Studio die kommende Präsentation mit einem Bild von zahlreichen Spiel-Maskottchen, darunter auch Jibanyan aus Yo-Kai Watch.

Welche der bereits bekannten und noch zu enthüllenden Spielen 2023 erscheinen werden, steht aktuell aber noch in den Sternen: Für die neue IP DecaPolice kündigte man zwar einen Release in diesem Jahr an, das neue und heiß ersehnte Professor Layton befindet sich aber laut aktuellen Angaben „in Entwicklung“ und das kann in der Branche bekanntlich alles bedeuten.

Kommentare

1 Kommentare

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar.