Veröffentlicht inNews

Planet Zoo – Making-of-Video: Authentische Gestaltung der Tiere

Making-of-Video: Authentische Gestaltung der Tiere

© Frontier Developments / Frontier Developments

Nach der E3-Präsentation von Planet Zoo sprechen die Entwickler von Frontier Developments (Planet Coaster und Jurassic World Evolution) im folgenden Video über die möglichst authentische Gestaltung der Tiere, der Umgebungen und des Wetters in der Zoo-Simulation, die am 5. November 2019 für PC via Steam erscheinen wird.

Eine kurze Geschichte der Videospiele

Die Geschichte der Videospiele beginnt bereits in den späten 1940er Jahren mit wissenschaftlichen Tüfteleien. Die erste bekannte von ihnen war “OXO”, ein Tic-Tac-Toe-Spiel, in dem man gegen den Computer antrat.


Frontier Developments: „Es gilt, einzigartige Habitate und weitläufige Gelände zu erschaffen, wichtige Entscheidungen zu treffen und sich um seine Tiere zu kümmern, während man die wildesten Zooanlagen der Welt errichtet und betreut. In den (…) Zoos von Planet Zoo stehen das Wohlbefinden seiner Bewohner und der Artenschutz an erster Stelle. Erstelle detaillierte Habitate, um die natürliche Heimat deiner Tiere nachzuahmen, erforsche und verwalte jede Spezies, damit diese florieren kann und hilf deinen Tieren, Nachwuchs aufzuziehen und ihre Gene an kommende Generationen weiterzugeben. (…) Lass deiner Vorstellungskraft freien Lauf und hebe Seen und Flüsse aus, schütte Hügel und Berge auf, lege Pfade sowie Höhlen an und erschaffe atemberaubende Zoos, die eine breite Auswahl einzigartiger Designs und hunderte von Bauteilen nutzen.“

Kommentare

1 Kommentare

  1. Auch Terrarien können zum Beispiel für kleine Antillen-Leguane gebaut und entsprechend an die Bedürfnisse der Tiere angepasst werden.
    Na, da bin ich mal gespannt, wie umfangreich das sein wird,
    Aber die Idee find ich geil :D

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar.