Veröffentlicht inNews

Winter Fury: The Longest Road – Weltkriegs-Shooter mit VR-Unterstüzung veröffentlicht

Weltkriegs-Shooter mit VR-Unterstüzung veröffentlicht

©

Spidermonk Entertainment und 10th Reality haben gestern den im Zweiten Weltkrieg verorteten Shooter Winter Fury: The Longest Road für PC, HTC Vive, Oculus Rift, Valve Index und Windows Mixed Reality auf Steam veröffentlicht. Im Spiel ist man sowohl als Infanterist aus der Ego-Perspektive als auch als Panzerführer eines experimentellen Sherman M-4 unterwegs.

Letzterer kann sowohl aus der Third-Person-Perspektive als auch aus der Cockpit-Ansicht gesteuert werden. Zudem gibt es bemannbare Geschützstellungen.

Features:

  • New Tank Commander mode has hours of playability (Release 12.18.19)
  • 6 Missions
  • Unlock weapons
  • Get ranked based on time and accuracy
  • Designed for players with motion sickness
  • Have a nice day“


Eine kurze Geschichte der Videospiele

Die Geschichte der Videospiele beginnt bereits in den späten 1940er Jahren mit wissenschaftlichen Tüfteleien. Die erste bekannte von ihnen war “OXO”, ein Tic-Tac-Toe-Spiel, in dem man gegen den Computer antrat.

Kommentare

0 Kommentare

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar.